Donnerstag, 20.06.2019

Neue Betten

Im letzten Jahr haben wir in unserem „Wohnpark Rohlfshagen“ und in den vergangenen Wochen im „Haus am Kurpark“ neue Betten erhalten. Die so genannten Niederflurbetten sind Pflegebetten mit der Besonderheit, dass diese im Gegensatz zu den regulären Betten sehr weit nach unten auf den Boden abgesenkt werden können. Die neuen Betten mit dem schönen Namen „Ariane“ können von 25 bis 82 cm mit einem einfachen Knopfdruck stufenlos eingestellt werden. Sie verfügen über ein geteiltes Seitengitter und sind sogar bis 225 kg belastbar. Vier geteilte und verstellbare Liegeflächen mit Knieknick ermöglichen unterschiedliche Einstellungen und eine maximale Bequemlichkeit.

Der Gesetzgeber fordert von allen Senioren- und Pflegeheimen ein „ausreichendes Maß“ dieser Betten, um sie besonders den sturzgefährdeten Bewohnerinnen und Bewohnern zur Verfügung zu stellen. Aufgrund der relativ hohen Anschaffungskosten liegt die Anzahl meist bei fünf bis zehn Betten pro Einrichtung. Im Gegensatz dazu, haben wir uns entschlossen, alle 161 Plätze mit einem Niederflurbett auszustatten und somit jeden gerecht zu behandeln. Gründe hierfür gibt es genug: Bei pflegebedürftigen Menschen kann es dazu kommen, dass sie entweder aus dem Bett fallen oder selbstständig das Bett verlassen wollen, obwohl sie dazu körperlich nicht mehr in der Lage sind. Schwere Stürze sind vorprogrammiert. Darüber hinaus ist auch für Rollstuhlfahrer ein Standardpflegebett nicht immer geeignet. Inklusive Matratze ist das Bett meist deutlich höher als die Sitzhöhe in einem Rollstuhl. Die Differenz muss mit viel Kraftauf-wand vom Rollstuhlfahrer selbst oder vom Pflegepersonal überwunden werden.

  • 20.06.2019

    Neue Betten

    Im letzten Jahr haben wir in unserem „Wohnpark Rohlfshagen“ und in den vergangenen Wochen im „Haus...

    mehr
  • 19.04.2019

    Osterkunst

    Im Kurpark hat der Osterhase dieses Jahr schon weit vor dem Osterfest zehn riesige Ostereier...

    mehr
  • 18.04.2019

    Der Frühling ist da

    Die Tage werden wieder länger und auch die Temperaturen lassen keinen Zweifel: Der Frühling ist da!...

    mehr
Render-Time: 0.189389