Palliativpflege

„Palliative Care" bezieht sich auf eine aktive und umfassende Pflege und Beglei­tung von Bewohnerinnen und Bewohnern ab dem Zeitpunkt, wo ihre Krankheit nicht mehr auf eine heilungsorientierte Behandlung anspricht. Schmerzbehand­lung und die Beherrschung weiterer Begleitsymptome sowie die Linderung psychi­scher, sozialer und spiritueller Probleme gewinnen dabei eine überragende Bedeu­tung.

Hauptziel von Palliativpflege ist die Verwirklichung der bestmöglichen Lebensqua­lität für die Bewohnerinnen und Bewohner und ihre Angehörigen. Sie unterstützt Leben und betrachtet das Sterben als einen natürlichen Vorgang. Sie ermöglicht nicht nur ein weitgehend selbstbestimmtes Leben bis zum Tode, sondern steht auch den Angehörigen zur Seite, damit sie mit Krankheit und Trauer besser umgehen können.

Wo eine körperliche Gesundung nicht mehr erreicht werden kann, rücken Wohlbe­finden und Lebensqualität in den Vordergrund unseres Handelns. In der Palliativ­pflege geht es uns neben der Krankenversorgung ebenso um eine liebevolle Betreu­ung der nahe stehenden Menschen. Sie bedürfen einer intensiven Unterstützung, denn sie durchleben eine Zeit des Abschieds, der Trennung und des Verlustes.

Wir bieten Bewohnerinnen und Bewohnern im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Erkrankung eine professionelle, ganzheitliche und individuelle Pflege mit einer möglichst hohen Lebensqualität unter größtmöglicher Selbstbestim­mung. Dabei integrieren wir Angehörige und Freunde in die Pflege und beziehen sie in all unser Handeln mit ein. Sie erfahren Unterstützung und Begleitung im Prozess des Abschiednehmens und der Trauer. Hilfreich ist ebenfalls die Unterstüt­zung und gute Zusammenarbeit mit den jeweiligen Hausärzten und auf Wunsch mit der ortsansässigen Hospizbewegung.
Durch spezielle Fort- und Weiterbildungen ist unser Pflegeteam auf diesem Gebiet besonders geschult und ausgebildet worden. Sie kennen die unterschiedlichen Krankheitsbilder, nehmen die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner wahr, aktivieren und fördern die Ressourcen, stellen das Wohlbefinden sicher und akzeptieren, dass das menschliche Leben begrenzt ist.

Unser Leitsatz „Pflege von Mensch zu Mensch" beinhaltet eine umfassende pflege­rische Betreuung, gepaart mit einem respekt- und liebevollen Umgang mit unseren Senioren und deren Angehörigen.

  • 19.07.2017

    Demenz

    Demenz gilt schon längst als Geißel des Alters. 1,6 Millionen Deutsche werden heute als „dement"...

    mehr
  • 22.06.2017

    Die Mittsommernacht

    Seit 1954, als unser „Wohnpark Rohlfshagen“ noch ein Kinderheim war, wird eine alte Tradition hoch...

    mehr
Render-Time: 0.093692